Horst Rath : Danksagung

Veröffentlicht am 9.Januar 2021

Otterndorf, im Januar 2021

Horst
Rath
† 02. 12. 2020

STATT KARTEN

Es ist schwer, einen geliebten
Menschen zu verlieren.
Aber es ist gut zu erfahren, wie viele
ihn gern hatten.

Danke
für die gedachte Umarmung,
für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben,
für den Wimpernschlag,
wenn Worte fehlten,
für alle Zeichen der Liebe,
Verbundenheit und Freundschaft,
für Blumen, Kränze und Geldspenden
und die Begleitung zur
letzten Ruhestätte,
den Behörden für die Ermöglichung
einer würdevollen Beisetzung
in Pandemiezeiten,
dem DRK-Team für die häusliche
Fürsorge,
Dr. Humbert für die medizinische
Begleitung,
Pastor Feltrup für seine
einfühlsamen Worte.

Im Namen aller Angehörigen

Christel Rath
geb. Jaaks

Zurück